schnelles Pizzabrot

schnelles Pizzabrot

super-lecker-Pizzabrot-schnell-gemacht

Jeder von uns kennt sie doch, diese Tage an denen man nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag nach Hause kommt und absolut keine Lust hat, sich noch stundenlang in die Küche zu stellen. Genau dafür ist dieses Pizzabrot das richtige Rezept – schnell, einfach und super lecker!

So einen Tag hatte ich gestern Abend und genau da ist dieses Gericht entstanden, die Inspiration dazu habe ich aus einem Deli-Magazin.

Wenn euch das Brot alleine zu langweilig oder wenig ist, eignet es sich sehr gut als Beilage zu einem leckeren Salat – vielleicht etwas mit Rucola oder Erdbeeren? Auch zum Grillen kann man es prima mitbringen.

 

leckeres-pizzabrot.JPG

Jetzt geht es aber zum Rezept, als Hauptspeise eigent es sich für 2-3 Personen.

 

Zutaten

  • 2 Rollen Pizzateig (je 400g, ich nehme immer den von knack&back)
  • 150g Basilikum-Pesto
  • 100g Cashewkerne, gehackt
  • 150g geriebener Käse (z.B.: Gouda oder Mozarella)
  • wer möchte kann gerne noch Oliven, getrocknete Tomaten oder ähnliches hinzufügen (160g)

 

Zubehör

  • eine Kastenform ca. 30cm
  • etwas Backpapier
  • etvl. einen Pizzaschneider

 

Zubereitung

Als erstes rollt ihr einen der beiden Pizzateige aus und verteilt die Hälfte vom Pesto, von den Cashewkernen und dem Käse auf dem Teig. Dann rollt ihr den zweiten Pizzateig aus und legt diesen über den ersten.

Darauf kommt dann die andere Hälfte der Zutaten und unterdessen wird schonmal der Backofen vorgeheizt 200°C (bei Umluft 180°C) und die Backform mit Backpapier ausgelegt.
Jetzt teilt ihr die geschichteten Teigplatten in gleich große Quadrate. Diese werden dann in die Form gestapelt. Achtet darauf dass ihr sie eng aneinander legt. Das ist eine etwas matschige Angelegenheit, aber es lohnt sich! 🙂

Jetzt kommt das ganze in den Ofen und wird für ca. 40 Minuten gebacken. Wenn euch der Deckel zu braun ist, deckt ihn einfach mit etwas Alufolie oder Backpapier ab. Mit der Stäbchenprobe könnt ihr schauen ob der Teig durch ist. Je nach Backofen und Pizzateig varriert die Backzeit etwas, schaut einfach ab der 30-35 Minute in den Ofen wie es ausschaut.

 

Und jetzt, viel Spaß beim Nachbacken und genießen!

tolles-pizzabrot.JPG

4 Gedanken zu “schnelles Pizzabrot

  1. Dank Mareike (Bücherkrähe) und ihre Aktion bin ich über deinen Blog gestolpert und yammiiii ich komm öfter rum! Das Pizzabrot-Rezept ist definitiv gemerkt (=

    Nächtliche Grüße
    Janna

    Gefällt mir

  2. Hallo 🙂 Ich bin auch Dank Mareike (Bücherkrähe) und ihre Aktion auf dich gestoßen! Das Rezeot klingt sooooooo super lecker! Mein Freund und ich sind große Pizza-fans und Grillen lieben wir auch, daher wird dieses Pizzabrot bei unserer nächsten Grillfeier mit dabei sein 😀

    Ganze liebe Grüße,
    Alexa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s