fruchtiger Johannisbeeressig

fruchtiger Johannisbeeressig

fruchtigerJohannisbeeressig

Heute zeige ich euch wie man fruchtigen Essig ganz leicht selbst zubereiten kann. Dadurch wisst ihr, woraus dieser besteht und könnt den Gang in den Feinkostladen mal sein lassen, denn selbstgemacht ist’s doch immer am Besten oder?

Am Wochenende habe ich ein Kilogramm frisch gepflückte Johannisbeeren abgestaubt. Mehr Bio geht nicht oder? Die Versuchung sie auf meinem Porridge oder in der Smoothiebowl zu genießen war groß.. Aber ich dachte mir, warum nicht mal was anderes? Aus diesen tollen Beeren musste ich einfach was zaubern, was mir öfter den wunderbaren Geschmack beschert. Und genau so entstand dieser leckere Johannisbeeressig.

Um den Essig herzustellen braucht es nicht viele Zutaten. Nur etwas Zeit und die Vorfreude auf einen leckeren fruchtigen Essig der sich perfekt im Salat machen wird 🙂 !

Johannisbeeressig super erfrischend.JPG

Zutaten

  • 1000g frische Johannisbeeren
  • 600g Rohrzucker
  • 1000ml weißer Balsamico
  • 2 Bourbon Vanilleschoten

 

Zubehör

  • ein großer Topf
  • ein Stampfer
  • ein Küchentuch zum Abgießen
  • Flaschen zum Abfüllen (für zwei Liter)

 

Zubereitung

Zuerst werden die Johannisbeeren geputzt und vom Stiel entfernt. Anschließend wird der Balsamico in einem großen Topf erwärmt und der Rohrzucker hinzugegeben. Jetzt wird gerührt, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Das dauert so um die fünf Minuten.

Jetzt die Johannisbeeren hinzugeben und mit dem Stampfer die Früchte zerplatzen. Die Vanilleschoten ausschaben und das Mark mit in den Topf geben. Die Vanilleschote kann auch noch gerne dazugegeben werden. Ich habe sie einfach in größere Stückschen geschnitten und mit zur Masse gegeben.

Nun köchelt alles für 20 Minuten vor sich hin, dabei bitte ständig rühren, dass sich keine größere Klümpchen bilden. Nach 20 Minuten wird alles durch ein Tuch abgegossen und direkt in die Flaschen abgefüllt.

Das wars schon:)
Das Rezept ergibt ca. 2Liter Johannisbeeressig, welcher perfekt zum Salat passt oder zu einem tollen selbstgemachten Knäckebrot mit Ziegenkäse und Rucola. Hmmmhm…

 

P.S.:

Der Essig eignet sich auch super zum Verschenken! Bei mir haben sich auch schon meine beste Freundin, meine Mami und meiner Schwiegermama in Spé mit strahlenden Augen bedankt 🙂 !

selbstgemachter fruchtiger Johannisbeeressig.JPG

3 Gedanken zu “fruchtiger Johannisbeeressig

  1. Liebe Nadine,

    das ist wirklich eine coole Geschenkidee! Ich glaube die Beeren vom Stiel zu zupfen ist die größte Herausforderung. Könnte schon passieren, dass da nicht mehr viele übrig bleiben für den Essig 😉 Ich gebe aber alles und probiere dein tolles Rezept aus!

    Liebe Grüße
    Angelina

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Angelina,

      das freut mich riesig dass du es ausprobieren möchtest 🙂
      Ich bin ehrlich, beim Zuppeln vom Stiel hat mir mein Freund geholfen 😀 er ist da geradliniger und nascht weniger Obst & es ging dann einfach schneller.

      Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und freue mich schon auf Bilder!

      Liebste Grüße,
      Nadine

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s