ein Pizzatraum – knusprige Brokkolipizza

ein Pizzatraum – knusprige Brokkolipizza

leckere-Pizza-mit-Ajvar-und Feta

Könntet ihr auch immer Pizza essen? In allen Variationen und Kreationen? Dann ist dieses Rezept genau das richtige für euch :)!

Die Pizza kommt in Kombination mit Ajvar, Brokkoli, Feta und Pinienkernen daher. Das Duo vom Feta & Brokkoli ist ja so schon ein Träumchen, aber auf dieser Pizza ist es wirklich bombastisch 😍 🙂

Das Rezept geht ganz einfach und ich werde es euch in zwei Varianten vorstellen. Einmal mit selbstgemachtem Pizzateig und einmal in der schnellen Variante mit gekauftem Teig.

Es eignet sich also auch prima, wenn ihr mal wenig Zeit habt und nicht recht wisst was die Küche heute hergeben soll.

 

leckere-Pizza-mit-Ajvar-und-Feta-pikant-und-vegetarisch.JPG

Pizzateig selbst herstellen

Um einen leckeren Pizzateig selbst herzustellen benötigt es gar nicht viel.

 

Zutaten für den Teig

  • ein Würfel Hefe oder 1 Pck. Trockenhefe
  • 250ml Wasser (warm)
  • 50ml Olivenöl
  • 450g Pizzamehl oder Mehl Typ 550
  • 1TL Agavendicksaft
  • 1TL Salz
  • wenn ihr Käserand mögt: 1Kugel Mozarella in Streifen

 

Zubehör

  • eine größere Schüssel
  • evtl. Mixer mit Knethaken
  • ein Löffel

 

Zubereitung

Um den Teig zuzubereiten verrührt ihr den Agavendicksaft mit der Hefe und gebt dann das lauwarme Wasser hinzu. Dann wird alles cremig gerührt bis die Hefe sich gelöst hat. Im Anschluss deckt ihr die Schüssel ab und lasst alles 10 Minuten ruhen, bis die Hefe schön blubbert.
Jetzt kommen die restlichen Zutaten hinzu und das Ganze wird zu einem homogenen Teig geknetet. Mit dem Mixer oder den Händen, wie ihr möchtet. Ich bin eher so Team Handwerk. 🙂
Dann lasst ihr den Teig an einem warmen Ort für 50-60 Minuten schön aufgehen.
Ist der Teig schön aufgegangen, wird er ausgerollt und belegt, diese Zubereitung seht ihr weiter unten.
leckere-Pizza-mit-Ajvar-und-Feta-pikant-und-vegetarisch-genießen.JPG

Pizza mit gekauftem Teig herstellen

Ihr kauft einfach eine Packung Pizzateig (400g) aus der Kühltheke und belegt diesen dann, ich mag am liebsten den von Knack & Back!

Zutaten für den Belag

  • 3EL Ajvar, nach Belieben mehr
  • 250g Brokkoli
  • 2 Tomaten
  • 100-200g Feta
  • einige Kräuter: Oregano, Thymian, Rosmarin
  • Salz & Pfeffer
  • 20g Pinienkerne
  • evtl eine Kugel Mozarella in Streifen für einen Käserand

 

Zubehör

  • Backblech
  • Backpapier
  • ein Löffel

 

Zubereitung der Pizza

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Den Teig ausrollen und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen. Wenn ihr einen Käserand haben möchtet könnt ihr die Mozarellastreifen jetzt am Rand entlang legen und den Teig dann umklappen.

Dann den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. (Es kann auch Tiefkühl-Brokkoli verwendet werden, dann früh genug auftauen!) Den Brokkoli im Wasser zwei Minuten garen und abschrecken, anschließend bei Seite stellen.

Jetzt werden die Tomaten gewaschen und in Würfel geschnitten.

Und es geht schon ans Belegen der Pizza, zuerst wird der Ajvar drauf verteilt. Dann wird die Pizza mit Tomate und Brokkoli belegt und direkt gewürzt.

Im Anschluss den Feta zerbröseln und darüber streuen, dann gehts in den Ofen und die Pizza wird 13-15 Minuten fertig gebacken.

Fünf Minuten vor Ende der Backzeit noch die Pinienkerne auf die Pizza streuen.

 

Et voilá, bon appetit ♥

Viel Spaß bei diesem Pizzatraum!

leckere-Pizza-mit-Ajvar-und-Feta-pikant-und-vegetarisch

4 Gedanken zu “ein Pizzatraum – knusprige Brokkolipizza

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s